XIV. Arbeitstagung Gender-Studies in der Historischen Bildungsforschung

XIV. Arbeitstagung Gender-Studies in der Historischen Bildungsforschung am 10./11. Juli 2020, Universität zu Köln

Mit der Einladung zu der oben genannten Arbeitstagung setzen wir eine von Prof. Dr. Pia Schmid an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg begründete Tradition fort, wenn auch an einem anderen Ort. Wiederum möchten wir Wissenschaftler*innen, vor allem auch Promovierende einladen, geplante, laufende oder kürzlich abgeschlossene Forschungsprojekte vorzustellen. Über die Diskussion einzelner Beiträge hinaus wird ausreichend Zeit für grundsätzliche Diskussionen über methodische bzw. metho- dologische und theoretische Fragen sowie für eine Bestandsaufnahme von Desidera- ten eingeräumt werden.

Herzlich eingeladen sind auch all diejenigen, die als Zuhörer*innen und Mitdiskutant*innen mitwirken wollen. Für die einzelnen Beiträge sind jeweils 30 Minuten Vor- tragszeit und 20 Minuten Diskussion geplant.

Bitte schicken Sie Ihre abstracts bis zum 30.4.2020 an . Das vorläufige Programm werden wir voraussichtlich Ende Mai 2020 verschicken. Anmeldungen zur Tagungen nimmt ebenfalls Herr Gippert entgegen. Mit der Anmeldebestätigung werden wir Ihnen dann eine Anfahrtsskizze zur Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln sowie eine Hotelliste zusenden.

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *