Tagung: Digital Turn und Historische Bildungsforschung: Bestandsaufnahme und Forschungsperspektiven

Am 18. Juni 2021 wird ein “Online-Forschungstag” zu den “Herausforderungen, Risiken und Chancen sich aus dem wachsenden Einsatz digitaler Verfahren für die Historische Bildungsforschung” unter Leitung von Dr. Andreas Oberdorf (Westfälische Wilhelms-Universität Münster) durchgeführt.

Neben theoretischen und epistemiologischen Beiträgen sind auch best-practice Beispiele zur Nutzung computergestützer Analysen im Bereich der historischen Bildungsforschung willkommen.

Deadline CfP: 1. März 2021

Link zum CfP: https://www.uni-muenster.de/imperia/md/content/ew/forschung/adab/cfp-digital_turn.pdf


Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *