Migration macht Schule

Neuerscheinung:

Philipp Eigenmann. Migration macht Schule. Bildung und Berufsqualifikation von und für Italienerinnen und Italiener in Zürich, 1960–1980. Zürich: Chronos. 2017.

Der dritte Band in der Reihe Historische Bildungsforschung ist erschienen.

Philipp Eigenmann rekonstruiert das bildungspolitische Engagement und den Aufbau eines eigenen Weiterbildungsangebotes durch italienische Migrantinnen und Migranten in der Schweiz zwischen 1960 und 1980.

Buchbeschreibung und Buchbestellung:

http://www.chronos-verlag.ch/php/book_latest-new.php?book=978-3-0340-1381-9&type=Kurztext